Spanisch AG für die Klassen 2 - 4

Spanisch ist die zweithäufigste gesprochene Sprache der Welt und daher von großer Bedeutung.


Unsere Spanischlehrerin und Muttersprachlerin Legna Oberto ist seit 2016 an der Moltkeschule tätig, mit dem Ziel, die Neugierde der Kinder an der spanischen Sprache zu wecken, diese zwanglos auszuprobieren und die Kinder zum Sprechen zu motivieren.


In dieser AG erhalten die Kinder einen ersten Kontakt zur spanischen Sprache und einen Einblick in die bunte Kulturwelt Spaniens und Lateinamerikas.


Sie lernen mit alle Sinnen ohne Leistungsdruck durch gemeinsam Singen, Spielen, Tanzen, Malen, Führen von Interviews, Basteln und Theaterspielen und erwerben so einen kleinen Grundwortschatz in dieser Fremdsprache.

 

Neben den Themenbereichen wie Farben, Zahlen, Essen und Trinken, Tiere oder Körperteile ist das Eintauchen und Spielen von Alltagssituationen von Bedeutung, wie zum Beispiel: sich einander vorstellen, Einkaufen gehen und dem Bestellen im Restaurant.

 

Die Spanisch-AGs finden einmal wöchentlich für die Klassen 2 - 4 statt und dauern 90 Minuten.

Für die Teilnahme wird ein Elternbeitrag erhoben.